Fragen rund um den Olivenbaum werden auf dieser Seite beantwortet. 

Seit mehr als 40 Jahren befassen wir uns mit Olivenbäumen und  möchten unser Wissen gerne mit euch teilen. So bieten wir den Service, dass wir alle aufkommenden Fragen persönlich beantworten.

Stellt uns bitte eure Fragen zum Olivenbaum!

Wir werden eure Fragen zum Olivenbaum ausführlich innerhalb von 1-2-Tagen beantworten. Es  gibt keine dummen Fragen! Nur wenn ihr gut informiert seid, fühlt ihr euch mit der Pflege eures Olivenbaums sicher!

Je genauer die Frage, umso gewissenhafter können wir diese beantworten. 

Benutzt bitte das Formular am Ende der Seite, um eure Fragen zu stellen

Hier beantworten wir schon einmal die am häufigsten gestellen Fragen:

 

Wie winterhart sind Olivenbäume?

Es kommt darauf an, aus welchem Klimagebiet ein Olivenbaum stammt und um was für eine Sorte es sich handelt. Bei bis zu -10 Grad kann ein Olivenbaum der Gattung Olea europea bedenkenlos überwintern. Selbst -15 Grad sind bei einem gesunden Olivenbaum kein wirkliches Problem. Wie winterhart ein Olivenbaum ist, hängt von der Herkunft und Sorte ab.

Mehr über die Winterhärte von Olivenbäumen.


Wie überwintere ich einen Olivenbaum?

Einen Olivenbaum zu überwintern, ist im eigentlichen nicht sonderlich schwierig. Man muss unterscheiden, ob es sich um einen Olivenbaum im Pflanzkübel oder um einen fest in den Garten ausgepflanzten handelt. Ein Olivenbaum im Kübel kann leichten Nachtfrost bis -2 Grad ertragen, sollte aber bei Dauerfrost kühl und, wenn möglich auch hell überwintert werden. Beim ausgepflanzten Olivenbaum muss der Wurzelbereich und die Hauptäste vor Frost geschützt werden. So kann er auch Dauerfrost bis -10Grad aushalten.

Mehr zum Thema „Olivenbäume überwintern“.


Wie schneide ich ein Olivenbaum?

Es gibt bei einem Olivenbaum folgende Schnitte:

  • Erziehungsschnitt
  • Verjüngungsschnitt
  • Erhaltungsschnitt

Durch den Erziehungsschnitt erreicht man beim jungen Baum, dass er eine kompakte, harmonische Krone ausbildet. Diese wird durch den jährlichen Erhaltungsschnitt in Form gehalten. Bei sehr alten Bäumen wird die Krone beim Verjüngungsschnitt von überalterten Ästen befreit und Platz für den Neuaustrieb geschaffen. 

Mehr über den Olivenbaumschnitt erfahrt ihr hier.


Wie oft muss ein Olivenbaum gegossen werden?

Olivenbäume brauchen nicht sehr viel Wasser. In der Natur sind sie einem Wechsel aus Dürreperioden und Starkregen ausgesetzt. Das versuchen wir auch im Garten zu immitieren: so wird der Olivenbaum nicht so häufig, aber dann durchdringend gewässert. Kübelpflanzen müssen natürlich häufiger gegossen werden, da die Verdunstung im Topf viel größer ist.

Hier sind weitere Informationen zu „Olivenbaum: wie oft gießen?“


Wie blühen Olivenbäume? Wie werden Olivenbäume bestäubt? 

Olivenbäume haben viele kleine, weiße Blüten, die in Trauben angeordnet sind. Die Bestäubung geschieht durch den Wind oder durch Insekten. Olivenbäume sind selbstbestäubend, d.h. man braucht nur einen Baum und kann trotzdem Oliven ernten.

Wenn du mehr über die Entstehung von Oliven wissen möchtest, geht es hier zum Artikel. 

 


Wie werden Oliven geerntet?

Die Qualität der Produkte aus Oliven wird maßgeblich von der Ernte beeinflusst. so sind Produkte aus von Hand geernteten Oliven sehr viel wertiger, als Produkte aus maschinell geernteten Oliven.

Alles über die Ernte von Oliven sind hier zusammen gefasst.


Welche Erde für Olivenbäume?

Olivenbäume vertragen keine Staunässe im Wurzelbereich. Daher sollten dem Pflanzsubstrat auflockernde Materialien wie Lavasplit oder Tongranulat zugesetzt werden. Das garantiert, dass die Erde sich nicht verdichtet und die Wurzeln vernässen und faulen.

Welche Erde ihr nehmen könnt, findet ihr unter diesen Artikel.


Welche Beipflanzen passen zu Olivenbäumen?

 

Bei der Gestaltung des Wurzelbereichs von Olivenbäumen muss man darauf achten, dass die gewählten Beipflanzen die gleichen Bedürfnisse haben, wie der Olivenbaum. Daher bieten sich mediterrane Kräuter und Stauden an.

 

Welche Pflanzen passen zum Olivenbaum. Antworten findet ihr hier.


Wo wachsen Olivenbäume am besten?

Welche Bedürfnisse ein Olivenbaum hat, hängt nicht nur von der Sorte, sondern auch von den Bedingungen während der Aufzucht ab. So kann man Sorten für den Innenbereich finden, aber auch Sorten, die den mitteleuropäischen Winter überstehen.

Welcher Olivenbaum wächst wo am besten. Antworten hier.


Wenn ihr noch mehr über den Winterschutz für Olivenbäume sucht, ist das hier genau die richtige Seite.

Winterschutzsysteme für Olivenbäume.

 

8 thoughts on “Fragen zum Olivenbaum”

  1. Hallo,
    wir haben in Karlsruhe die nächsten Nächte -3 bis -4 Grad vorhergesagt bekommen und über Tag steigen die Temperaturen auf + 6 bis +8 Grad. Sollte die Olive mit einem Vlies abgedeckt werden und kann das Vlies drauf bleiben. Es handelt sich um eine ältere Olive mit einem Stammumpfang von ca. 100 Zentimeter und ist im Oktober in den Garten geflanzt worden. Vielen Dank im voraus für ihre Antwort und schöne Grüße.

    1. Hallo, bei den Temperaturen braucht eine gesunde Olive kein Schutz.

      Mit freundlichen Grüßen Dirk Buß Teamleiter Palmenhof Ilten

  2. Franz Feiertag

    Suche Winterharte Olivenbäume für eine Plantasche in der Oststeiermark Österr.evtl.die sorte Cornicabra

  3. Jutta Hofmann

    Unser olivenbaum( soll 200jahre alt sein, stammumfang ca 150 cm) seit drei Jahren bei uns eingepflanzt, hat jetzt noch vertrocknete Blätter 🙁 ist er erfroren? Gedüngt habe ich vor 4 Wochen und maßvoll gegossen…was kann ich jetzt tun?
    Danke im voraus für ihre Hilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.