Kaufen sie Olivenbäume für Deutschland nur aus kalten Regionen

 Olivenbaum kaufen

Nur um die schnelle Mark zu machen werden viele Olivenbäume direkt aus der Erde in ein Pflanzkübel oder in Gitter mit Folie gepflanzt. Die  Olivenbäume haben gar keine Zeit gehabt neue Wurzeln zu bilden und kommen sofort auf den europäischen Markt.

Deshalb haben wir hier eine Checkliste für Olivenbaum kaufen worauf man dringend achten sollte.

 

Wichtig ist der Standort des zukünftigen Olivenbaumes.

Danach kann man entscheiden, welche Sorte man von Olivenbaum nimmt und von wo er kommen sollte.

Aus welchen Land und welcher Region kommt der Olivenbaum, den ich kaufe?  Kennt er die Kälte?

Wenn man einen Olivenbaum nur für drinnen haben möchte gibt es auch verschiedene Sorten. Innen, sind die Olivenbäume aber auch anfälliger was Ungeziefer angeht. Man sagt, das der Hojablanca die meisten minus grade ab kann. Das sehen wir nicht so. Wir haben viele, die auch ohne Probleme unsere Temperaturen mitgemacht haben.

Wo soll der Olivenbaum stehen?

Das ist auch wichtig. Wegen Sonne, Wind und auch im Winter. Auch wenn er fest gepflanzt werden soll wegen dem Winter. Dann ist noch wichtig was für Erde ist an dem Platz wo er hin soll. Kann das Wasser ablaufen? Entsteht Staunässe? Wie lange dauert es, bis die Erde abgetrocknet ist. Dem entsprechend muss man dann Vorkehrungen treffen.

Wohnst du in einer Gegend wo sehr viel Nebel ist?

Dann ist es für einen Olivenbaum schon schwer. Durch die viele Feuchtigkeit bekommt er dann gerne einen Pilz.

Welche Möglichkeiten bestehen um den Olivenbaum zu gießen?

Am liebsten mag er Regenwasser oder Teichwasser. Brunnenwasser ist meist im Sommer noch zu kalt und zu Eisenhaltig. Automatische Bewässerung mag er gar nicht.

Welche Pflanzen stehen noch im Garten bei dir oder deinem Nachbar.

Buchsbäume und Rosen zum Beispiel sind sehr anfällig für Pilzerkrankungen, welche sich dann auch auf den Olivenbaum überträgt.

Wie kommt der Baum in den Garten, auf die Terrasse oder ähnlich.

Wie ist die Zufahrt?  Wie breit sind die Tore?  Muss vielleicht auch ein Kran genommen werden? 

Olivenbäume sollten auch nach Qualität gekauft werden und nicht nach Optik.

Sie verändern sich, wenn sie eingepflanzt werden sowieso. Wenn man sie kauft sollten sie von der Krone her zurückgeschnitten sein oder werden. Das ist dann zum Pflanzen für den Baum besser. Bei Topfpflanzen ist das egal. Hat du auf deiner Terrasse eine Überdachung für den Winter um deinen Olivenbaum zu schützten oder wo möchtest du deine Kübelpflanze überwintern.

Wie lange stehen die Olivenbäume schon im Pflanzkübel, sind wie Wurzeln Top.

Das ist für den Laien schwer zu erkennen, ein wichtiges Zeichen sind die Lebenswichtigen Haarwurzeln oberhalb bzw. im oberen Bereich der Pflanzerde. 

Was kosten den Olivenbäume?

Die Preise liegen bei kleineren Olivenbäume die so ca. 20 Jahre alt sind bei 100 -150 Euro. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Wenn du aber einen wirklich mehr als 100 Jahre alten gesunden  Olivenbaum kaufen möchtest liegen die Preise um die 500 Euro.

Bei einem persönlichen Gespräch löchern sie uns mit Fragen, wir beantworten diese sehr gerne. Wir möchten das sie einen tollen gesunden Olivenbaum kaufen, der ihre Familie über Generationen begleitet.

Auf dieser Homepage findest du alles zum Thema von Olivenbäume. benutze die Suche und ich verspreche dir du wirst deine Informationen finden, die du suchst. Sollte was nicht klar sein oder du findest das gesuchte nicht benutze bitte das Kontaktformular. 

Eine Zusammenfassung zu Fragen zum Olivenbaum kaufen findest du hier. 

 

Dein Palmenhof Ilten Team

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Palmen und Olivenbäume kaufen oder mieten.